Sie sind hier:

News Details

16.09.2019

Das SV-Seminar – Verantwortung, Vertretung und Vergnügen auf dem Venusberg

Das SV-Seminar – Verantwortung, Vertretung und Vergnügen auf dem Venusberg

Eine buntgemischte Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe 9 bis zur Q2 machte sich am Mittwochmorgen mit Bus und Bahn auf dem Weg zum Haus Venusberg. Auf der Agenda standen nicht nur Themen wie die Wahl des Schülersprechers oder die Planung des neuen Schuljahres, sondern auch die Einbindung zahlreicher neuer Mitglieder. Mit der Unterstützung des Referenten Achim Böttcher vom PAS, der auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm zu Unterstützung der SV entwickelte, gelang der Spagat zwischen Arbeit und Vergnügen. Neben verschiedenen Spielen zur Gruppenbildung, Übungen zur Verbesserung der Rhetorik und Präsentationsfähigkeit, wurde auch die Struktur einer Schülervertretung von Grund auf erläutert. Hinsichtlich des Aspekts Nachhaltigkeit wurde der Blick für globale Zusammenhänge geschärft und die Frage diskutiert, inwiefern sich dies in konkreten Aktionen am DBG umsetzen lässt.
Die Hauptaufgabe des Seminares bestand auch in diesem Jahr in einer Reflexion des vergangenen Schuljahres und einer darauf aufbauenden Planung des neuen, sowie der strukturellen Weiterentwicklung der SV. Dies ließ sich auch anhand der Bearbeitungsschwerpunkte Junior SV, Aktionen, Schülersprecherwahl, PR und der SV-Satzung erkennen.
Nun gilt es den Plänen Taten folgen zu lassen und die entwickelten Projekte und Ideen im Schulalltag umzusetzen.
Wessen Interesse und vielleicht auch Neugier nun geweckt wurde, der ist herzlich eingeladen uns im SV-Raum zu besuchen oder kann sich auch an die beiden SV-Verbindungslehrer Herr Odinius und Frau Schmitz wenden.

zurück

Suche


Downloads


Termine Oktober 2019

08.10.2019

07.10.2019

04.10.2019

02.10.2019

02.10.2019
Schulkonferenz

01.10.2019

01.10.2019
Lehrerkonferenz