Sie sind hier:

Termine Details

04.09.2018

Crash-Kurs

Präventionsveranstaltung

„Crash Kurs NRW - Realität erfahren. Echt hart"

durchgeführt von der Polizei
Zielgruppe: Stufe 11 (die ganze Stufe!)
Tag der Veranstaltung: Dienstag, 49.2018 (3./4.Std.)
Ort: Raum Pfarrsaal St. Joseph

Hintergrund:
„Allein in NRW ereignen sich pro Jahr 550.000 Verkehrsunfälle mit über 600 Todesfällen. Der Anteil von jugendlichen Verkehrsteilnehmern bei den Verursachern von schweren Unfällen ist überproportional hoch. Das ist alarmierend und inakzeptabel. Überhöhte Geschwindigkeit, das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes, der Konsum von Alkohol und Drogen: Das sind in über 50 Prozent aller Fälle die Ursachen, warum Menschen im Straßenverkehr zu Tode kommen oder schwer verletzt werden" (...).
Crash Kurs NRW ging im Jahr 2010 an den Start. Bei den Veranstaltungen in Schulen stehen die Emotionen im Vordergrund. Ziel ist es, bei den jungen Teilnehmern ein realitätsnahes Gefahrenbewusstsein zu schaffen und dauerhafte, positive Verhaltensänderungen zu bewirken.
Polizisten, Feuerwehrleute, Notfallseelsorger, Notärzte, Verkehrsunfallopfer oder deren Angehörige berichten von ihren Erfahrungen. Sie erzählen, was sie erlebt haben, wie sie sich gefühlt haben und welche Belastungen durch einen Unfall entstehen können. Die Akteure verdeutlichen aber auch schonungslos ihre eigenen Grenzen (...).
Crash Kurs NRW macht den Zuschauern eindringlich klar, dass innerhalb weniger Sekunden alle Lebensträume zerplatzen können (.....).
Quelle: http://www.polizei.nrw.de/artikel__157.html 

Weitere Informationen: www.crashkurs.nrw.de

 

 

zurück