Sie sind hier: Über uns » Chronik » 1970 - 1979

Die 70er Jahre

Viele Neuerungen prasseln auf das neu gegründete Mädchengymnasium ein:

Ein neusprachlicher Zweig wird eingerichtet, es werden ab 1972 auch Jungen aufgenommen, die Oberstufenreform wird umgesetzt.

Die steigenden Schülerzahlen vergrößern den Raummangel. 36 Klassen müssen in einem Gebäude untergebracht werden, welches für maximal 27 Klassen ausgelegt ist. Teilweise muss Unterricht in den Räumen des Kreishauses stattfinden. Gravierender Lehrermangel führt zu Unterrichtsausfall.

Auszug aus einer Informationsbroschüre der Stadt Bergisch Gladbach von 1970

Was in den 70er Jahren geschah

22.01.1979
Die Theatergruppe zeigt: "Der Diener zweier Herren" von Carlo Goldoni

28.10.1978
Schulfest

August 1978
40 Austauschschüler aus Cumbria (Nordengland) sind zu Gast am DBG-

Frühjahr 1978
17 Schülerinnen und 1 Schüler des DBG besuchen ihre Partnerschule in Overland/Missouri.

26.02.1978
Die Theatergruppe zeigt: "Tartuffe" von Molière

1977
Der Anbau mit 8 Klassenräumen wird endlich fertig.

18.05.1977
Die Theatergruppe zeigt: "Jedermann" von Hugo von Hoffmannsthal

04.07.1977
Musikabend

02.07.1976
Die Theatergruppe zeigt: "Das Mündel will Vormund sein" von Peter Handke

Juli 1976
Die gesamte Schule macht einen gemeinsamen Ausflug mit einem Sonderzug der Bundesbahn nach Limburg an der Lahn. 

01.04.1976
Musikabend

1976
1. Abiturprüfung der differenzierten Oberstufe

Januar 1976
Nach knapp 10 Jahren Gebrauch ist der Fußboden der Gymnastikhalle durchgefault und muss erneuert werden. Es wurde nicht ermittelt, ob hierfür äußere Einflüsse wie Feuchtigkeit oder die Verwendung minderwertigen Materials für die Unterkonstruktion des Schwingbodens verantwortlich sind.
Mehr dazu im Artikel des Kölner Stadtanzeigers. 

08.11.1975
Schulfest

1974
In die Jahrgangsstufe 11 werden 24 Real- und Hauptschulabsolventen aufgenommen. 

20.10.1973
Schulfest

19.05.1973
Dietrich-Bonhoeffer-Gedenktag

1973
Beginn der Oberstufenreform

August 1972
Es werden erstmals Jungen in die Klassen 5 aufgenommen.

07.05.1972
Konzert im Forum

26.05.1972
1. Reifeprüfung - 16 Abiturientinnen bestehen das Abitur
Mehr dazu im Artikel des Kölner Stadtanzeigers

27.03.1971
Konzert des Schulorchesters und der Preisträger des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert"

1971
Nach der Einrichtung des neusprachlichen Zweiges ab Klasse 9 erhält die Schule den Namen Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium.

14.11.1970
Schulfest
Auf seinem ersten Schulfest begeistert das Mädchengymnasium mit einem bunten Programm aus Modenschauen, Diskothek, Theatergruppen,  Musikaufführungen, Ballschluckerspiel, Wahrsagerbude, Glücksspielbude, Bistro, Unterwasserteestube, Milchbar, Heringsbude, Wurfbude, Kegelbahn und vieles mehr.

 
 

Suche


Downloads

Vertretungsplan 

Jahresterminplan 2017/18

Terminplan 1. Halbjahr in Tabellenform

Stand 14.9.2017

Unser Tag der offenen Tür für Viertklässler und ihre Eltern findet am 13. Januar 2018 statt.