Sie sind hier: Schullaufbahn » Mittelstufe » Elternarbeit

Elternberatung in der Mittelstufe

Der Umgang mit Mittelstufenschülern auf ihrem schwierigen Weg vom Kind zum Erwachsenen ist für Eltern und Lehrer nicht immer einfach.

In unserer Beratungsarbeit möchten wir Ihnen über themenzentrierte Elternabende mit außerschulischen Experten helfen, die Phase der Pubertät möglichst gut zu meistern.

 

„Pubertät – eine Zeit des Aufbruchs und des Umbruchs“

Die pubertären Phasen im Leben der Kinder und Jugendlichen sind geprägt von Aufbruch- und Umbruchstimmungen, sollten aber nicht zum Zusammenbruch von Familienstrukturen führen.
Im Vordergrund des Abends steht die Information und Erarbeitung notwendiger Aufgaben und Entwicklungsschritte für Kinder und Eltern.
Mit Hilfe von entsprechendem Hintergrundwissen können wir uns gemeinsam damit auseinandersetzen, wie soziale Rollen innerhalb von Familie, Schule, Freunden etc. neu bestimmt, Lösungs- und Loslösungsschritte möglich sind. Hierbei werden Ihnen praktische Hilfen vermittelt, wie durch adäquate Kommunikations- und Konfliktlösungsstrategien auch eine für alle Beteiligten anstrengende Zeit - mit der nötigen Konsequenz und den nötigen Regeln – durchaus bereichernde Aspekte haben kann.
Letztendlich ein Abend, an dem Sie viele Fragen stellen können und der in Ihnen als Eltern Kraft, Mut und Neugierde wecken soll, ihre Kinder weiter auf ihrem Weg ins Leben zu begleiten.
Denn: „Nur wer sich auseinandersetzt, kann sich auch wieder zusammensetzen!“

Die Referentin des Abends, Frau Müller-Seelig, ist Familienpädagogin, Kommunikationstrainerin und Multiplikatorin des Deutschen Kinderschutzbundes für das Programm: “Starke Eltern – Starke Kinder“.

 

[Har]

Suche


Downloads

Vertretungsplan 

Jahresterminplan 2017/18

Terminplan 1. Halbjahr in Tabellenform

Stand 14.9.2017

Aktueller Elternbrief des Schulleiters

Unser Tag der offenen Tür für Viertklässler und ihre Eltern findet am 13. Januar 2018 statt.