Sie sind hier: Schulprofil » Päd. Konzept » Förderkonzept

Unser Förder- und Forderkonzept

Hans Traxler, Chancengleichheit, in: Michael Klant , [Hrsg.] , Schul-Spott : Karikaturen aus 2500 Jahren Pädagogik ,Fackelträger, Hannover 1983, S. 25

„Bildung hat die Kraft, unsere Welt zu verändern. Individuelle Bildung ist der Grundstein dafür, dass wir unser volles Potential entfalten können und einen Unterschied machen für andere.“ Nelson Mandela

Treu nach dem Motto „Stärken stärken, Schwächen schwächen“ haben wir es uns am DBG zur Aufgabe gemacht, jedes Kind in seiner Entwicklung zu stärken und gemeinsam Stolpersteine aus dem Weg zu räumen. Jeder Mensch ist anders, hat andere Fähigkeiten, Interessen und Ziele, daher ist es wichtig, nicht nur individuell zu fördern, sondern auch Fähigkeiten zu fordern. Aus diesem Grund besteht unser Förderkonzept aus verschiedenen Bausteinen:

Forderung  - Begabungen stärken

Talent Academy

Lerncoaching 

Förderunterricht in der Sekundarstufe I

Teach-Kurse

Ergänzungsstunde Deutsch in Stufe 5

LRS-Förderung  

Vertiefungskurse in der Sekundarstufe II

Projektkurse in der Sekundarstufe II

Patenausbildung /Streitschlichtung/Medienscouts

Methoden- und Medienkompetenztraining

 

 

 

[Novy]