Sie sind hier: Schullaufbahn » Mittelstufe » Wahlpflichtbereich » Kunst / Design

Kunst / Design

Mit dem Kurs sollen künstlerisch interessierte Schülerinnen und Schüler angesprochen werden. Der Kurs wird neben den sonst üblichen künstlerisch-praktischen Arbeiten ebenso die theoretische Betrachtung des Bereichs Design beinhalten.

So sind im theoretischen Bereich sowohl verschiedene Definitionen von „Design“ Gegenstand des Unterrichts als auch die Vermittlung eines Grundlagenwissens über Kriterien, die für die Gestaltung von Produkten von Bedeutung sind. Darstellungstechniken und die Geschichte des Designs vervollständigen die theoretische Betrachtung.

Im praktischen Teil wird der Werdegang eines Design-Artikels an unterschiedlichen Objekten erarbeitet und umgesetzt. Das Analysieren, das Konzipieren, das Entwerfen und schließlich das Ausarbeiten sind dabei die einzelnen Stationen. Mögliche Projekte sollen sich dabei am Alltag der Schülerinnen und Schüler orientieren.

„Design .. ist Ausdruck der Fähigkeit des menschlichen Geistes, seine Grenzen zu überschreiten“ (George Nelson, The problem of Design. 1957). Für diesen Kurs bedeutet es, dass die Schülerinnen und Schüler ihre künstlerische Ausdrucksfähigkeit vor allem auch um handwerkliche Fähigkeiten und Fertigkeiten erweitern können und sollen.

Neu für die Schülerinnen und Schüler sind praktische, gestalterische Klausuren und Leistungsüberprüfungen, die in besonderer Weise eingeübt werden. Ausgangspunkt für eine Bewertung sind u.a. die Entwürfe, die Verarbeitung und der Arbeitsaufwand, den ein Design-Objekt dabei beansprucht hat.

Neben einem wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung leitet der Unterricht in diesem Fach über zum Unterricht im literarisch-künstlerischen Aufgabenbereich der Sekundarstufe II.

Suche


Downloads

Vertretungsplan 

Jahresterminplan 2017/18

Terminplan 1. Halbjahr in Tabellenform

Stand 14.9.2017

Unser Tag der offenen Tür für Viertklässler und ihre Eltern findet am 13. Januar 2018 statt.