Sie sind hier: Schullaufbahn » Sekundarstufe II » Methodenschulung

Methodenschulung "Fit für die Facharbeit"

Im ersten Halbjahr der Q1 findet die Methodenschulung „Fit für die Facharbeit“ statt, die sich auch an SuS richtet, die statt einer Facharbeit eine Projektarbeit schreiben. Die Teilnahme an den Sitzungen ist für alle SuS verpflichtend.

Ziele dieser Schulung sind u.a.,
- die SuS auf ihrem „Weg zum Ziel FACHARBEIT“ zu begleiten,
- ihnen Informationen angepasst an die Planungsschritte zukommen zulassen,
- methodisch-inhaltliche sowie formale Aspekte konkret einzuüben.

Organisation und Durchführung:
Die SuS werden über die Sport-Kurse als Gruppen erfasst bzw. ggf. zusammengesetzt und nehmen möglichst im unterrichtsfreien Nachmittagsbereich je nach Thema 1-2 Zeitstunden an der jeweiligen Schulung teil.
Für das HJ sind 2 Themeneinheiten (2 Sitzungen pro SchülerIn) vorgesehen sowie eine schriftliche Evaluation am Ende.

ModulTerminierungThemaDauer
1

1-2 Wochen
vor den Herbstferien

Allgemeine Informationen,
Ziele der FA,
Beispiele und Hilfen zur
Themenfindung /Themenfindung
ca. 2 Ustd.
 vor den HerbstferienAbgabe des Fachwahlzettels
(1. - 3. Wunsch)
 
21-2 Wochen
vor den Weihnachtsferien
Lernzirkel zu
a) Formatierung, formale Vorgaben, Zitieren/Quellenangabe
b) Recherchieren,
c) Bibliographieren
ca. 3 Ustd.
  Abgabe des Begleitbogens mit Angabe des Themas (Titels) der FA
Beginn der offiziellen Arbeitszeit zur Erstellung der FA
 
 nach den WeihnachtsferienBeginn der Schreibphase, Beratungsgespräche mit der Fachlehrerin /dem Fachlehrer 
3 Schriftliche Evaluation über die Deutschkurse
Anpassung, evtl. Änderungen, Ergänzungen für den Folgejahrgang
 
[zuletzt aktualisiert am 11.12.2018, Wey]