Sie sind hier: Schulleben » Fahrten » Austauschprogramme » Frankreich

Austausch mit Nizza

Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist das Lycée Albert Calmette offizielle AbiBac-Partnerschule des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums.
Dieser Austausch ist für die AbiBac Schüler verbindlich. Der Austausch findet in der Q1 nach den Weihnachtsferien für 8 Tage (Sonntag bis Sonntag) statt. Der Gegenbesuch erfolgt meist im März oder April nach Absprache. Je nachdem wie viele Schüler an dem Austausch von Seiten des Lycée Calmette teilnehmen, können wir noch weitere Schüler aus dem LK Französisch (die jedoch kein AbiBac machen) oder auch interessierte Schüler aus dem Grundkurs Französisch mitnehmen. Es gibt folglich keine feste Zahl an Schülern, die zusätzlich zu den AbiBac Schülern mitkommen können.

Programm: Unsere Schüler besuchen an einem Tag den Unterricht, daneben stehen zahlreiche Exkursionen durch Nizza, nach Eze, Monaco oder auch Menton auf dem Plan. Zudem bieten sich Radtouren und Wanderungen zur Erkundung der atemberaubenden Landschaft an. Die Eindrücke verarbeiten die Schüler kreativ in einem Schreibprojekt, in dem sie das Erlebte in verschiedene Textgattungen und –formen umsetzen (die auch zum Curriculum des Zentralabiturs gehören).

Die Kosten sind aufgrund der Gegenseitigkeit überschaubar. Es fallen die Flugkosten an (bislang ca 200€) und die Kosten vor Ort für öffentliche Verkehrsmittel und Museumseintritte an (ca 65 €). Des Weiteren ist es üblich, ein kleines Gastgeschenk mitzubringen. In Nizza werden unsere Schüler von ihren Gastfamilien mit Lunchpaketen versorgt, um die Kosten gering zu halten. Sie müssen Ihrerseits für Ihre Gäste beim Gegenbesuch ebenfalls Lunchpakete bereitstellen und übernehmen nur die Kosten für Ihre privaten Unternehmungen mit dem Gastschüler.

Interesse? Französischschüler der Q1, die gerne an diesem Austausch teilnehmen würden, können ihr Interesse signalisieren und ihren Anmeldebogen bis zu den Herbstferien beim Lehrer des LK Französisch der Q1 abgeben. Bitte beachten Sie, dass die pünktliche Abgabe keine Gewährleistung dafür ist, dass man mitfahren kann, da die Zahlen von Jahr zu Jahr stark schwanken können.
Einen lebendigen Einblick in unseren Nizza Austausch erhalten Sie, wenn Sie sich die Austauschberichte mit den Fotos ansehen, die auf der Homepage veröffentlicht sind.

 

[zuletzt aktualisiert am 3.9.2017, Wiz] 

Hier nun die Berichte der vergangenen Austauschfahrten aus Schülersicht:

Nizza 2017

Nizza 2016