Sie sind hier: Über uns » Chronik » Schuljahr 2011/12

Schuljahr 2011 / 2012


Donnerstag, 28.06.2012
Wettbewerb Leonardo-Brückenbau
Die vier naturwissenschaftlichen Profilklassen traten zum Wettstreit im Leonardo-Brückenbau an.

Mittwoch, 27.06.2012
Redaktion der Schülerzeitung BLACKOUT platziert sich erfolgreich in zwei Wettbewerben

 

Dienstag, 26.06.2012
DBG Schüler starten beim „freestyle - physics" Finale in Duisburg
Richard Pergens und Patrick Willitzi aus der Klasse 8d bauten beim "freestyle physics" Wettbewerb eine nur aus Papier, Klebstoff und Faden gebaute Brücke mit einer Spannbreite von 1 m. Bei einem Eigengewicht von nur 50 g hielt die Brücke das Kontrollgewicht von 700 g.

Samstag, 16.06.2012
Sommerkonzert - Stil-Mix aus Klassik, Jazz, Pop und Rock begeistert das Publikum

Dienstag, 12.06.2012
ZDI-Zentrum des Rheinisch-Bergischen Kreises gegründet

Freitag, 08.06.2012
Wir gratulieren den Preisträgern des Känguru-Wettbewerbes

Donnerstag, 07.06.2012
Hobbingen in Heidkamp
Die Theater-AG spielte "Der kleine Hobbit".

Donnerstag, 31.05.2012
Besuch im Sportmuseum
Die Redaktion der "Blackout" besuchte das Deutsche Sport- und Olympiamuseum, um ihren Artikel zu den Olympischen Sommerspielen in London in der nächsten Ausgabe der Blackout vorzubereiten.

 
Samstag, 12.05.2012
DBG Schüler erreichen den 3. Platz im Landeswettbewerb bei Schüler experimentieren
Die wissenschaftliche Suche nach dem perfekten Tee wurde mit dem 3. Platz belohnt!


Freitag, 04.05.2012
Frühlingskonzert begeistert das Publikum
Am 4. Mai 2012 verzauberten die Sängerinnen und Sänger des Unterstufenchors aus den Klassen 5 und 6 und die Musikanten des Unterstufenorchesters der Stufen 5 - 7 ihr Publikum im Pfarrsaal St. Joseph mit einem bunten musikalischen Reigen. Das Programm führte von "Rund um das Auto" über den Stoff, von dem die Träume sind, zu Klassischen Klängen und Rock und Pop. Bei "Dabidu und anderen Texten" sang das Publikum eifrig mit.

Freitag, 30.03.2012
Urkundenüberreichung für die erfolgreichen Teilnehmer des FCE
12 Schülerinnen und Schüler des DBG erhielten ihre Urkunden im First Certificate in English.

Donnerstag, 01.03.2012
DBG-Schüler erreichen den 4. Platz im Regierungsbezirksfinale Schach
Die Spieler der Schach-AG Moritz Kremer, Richard Pergens, Vincent Kremer und Niklas Kostrzewa kämpften in einem starken Feld um die vorderen Plätze beim Regierungsbezirksfinale Schach.

Karneval am DBG
Der überwiegende Teil unserer Schülerinnen und Schüler fiebert dem Karneval entgegen und freut sich auf die freien Tage in der „fünften“ Jahreszeit. Schon traditionell wird diese durch eine Karnevalssitzung der fünften bis siebenten Klassen eingeleitet. 

Uni goes to school-Veranstaltung - 29. Februar 2012
Vor zwei Jahren fand die erste Veranstaltung dieser Art an underer Schule statt. Die Vorstellung von Studieninhalten durch Dozenten verschiedener Universitäten wurde von unseren Oberstufenschülern sehr gut angenommen.

Dem Kometen Tschurjumow Gerasimenko auf der Spur
Der Weg zur Raumfahrt beginnt an einem Dienstag. Mit der Bahn und dem Bus gelangten wir zu einer der bedeutendsten Forschungseinrichtungen in Deutschland, dem Zentrum der Deutschen Luft- und Raumfahrt in der Nähe des Flughafens Köln-Bonn. Über die verschiedensten Forschungsgebiete und wurden wir an diesem Tag im School_Lab informiert und konnten selbst experimentieren.

Schwitzen für Flüchtlingskinder - Spendenübergabe
Die rund 700 Schüler und Lehrer des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums sammelten 17000 Euro durch einen Sponsorenlauf. Die Klasse 8d "erlief" mit insgesamt 1122,50 Euro den höchsten Betrag.

Ganztag am DBG
Am 29.11.2011 hat der Schulausschuss der Stadt Bergisch Gladbach dem Antrag des DBG zugestimmt, ab dem Schuljahr 2012/2013 den gebundenen Ganztag einzuführen. Alle Schülerinnen und Schüler des neuen Jahrgangs 5 haben dann montags, mittwochs und donnerstags Unterricht bis 15.00 Uhr. Die einstündige Mittagspause bietet Zeit für ein warmes Mittagessen und Erholungsphasen mit sportlichem und musischem Angebot. Die zusätzliche Unterrichtszeit wird vor allem für Angebote im Bereich Methodentraining, Soziales Lernen und Informations-technologischer Grundbildung genutzt. Außerdem gibt es drei Wochenstunden freie Lernzeit, in der übend und wiederholend gearbeitet wird.
Dienstags und freitags endet der Unterricht wie bisher nach der 6. Stunde um 13.10 Uhr.



Podiumsdiskusion zu den Landratswahlen
Junge Erstwähler diskutieren im Dietrich-Bonnhoeffer-Gymnasium mit den Landratskandidaten. Die Schüler wollten ganz genau wissen, wofür die Kandidaten stehen.

Sportabzeichen-Wettbewerb: DBG gewinnt
Am Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen in NRW nahmen im Jahr 2010 zwölf Schulen der Primarstufe und drei Schulen der Sekundarstufen I und II mit insgesamt 1.632 Verleihungen teil.
Für die Sekundarstufe durfte sich in diesem Jahr Schulleiter Gerd Josmann vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium über den ersten Platz freuen.

Über 770 Euro aus dem Bücherflohmarkt
Die Rheinberg-Galerie wurde vom DBG an der Gestaltung der Mottotage "Vive la France" unterstützt. Der Bücherflohmarkt war ein großer Erfolg und brachte 770 Euro Erlös für den Förderverein.

Sanierung beendet - Einweihung der sanierten Räume
Am Freitag, den 14. Oktober, wurde die Beendigung der Sanierungsarbeiten am DBG feierlich mit geladenen Gästen begangen.
Anschließend bestand die Möglichkeit für geladene Gäste und nachmittags für interessierte Besucher die sanierten Räumlichkeiten zu besichtigen.
Lesen Sie dazu auch den Artikel von Doro Dietsch im Bürgerportal Bergisch Gladbach.

Neue Qualifizierungsmöglichkeiten am DBG
Das DBG bietet seinen Schülerinnen und Schülern neue Qualifizierungsmöglichkeiten:
- AbiBac, deutsches Abitur und französisches Baccalauréat
- CertiLingua, das Sprachenexzellenzlabel
- Sport als Abiturfach

 

10.9.2011
Michèle König und Stéphanie Henrique als Talkgäste beim Kultkino
Am 10.9.2011 lief "Der kleine Nick" im Kultkino im großen Saal des Bergischen Löwen mit einem französischen Rahmenprogramm. Es gab Cidre und Crêpes, als Talkgäste empfing Doro Dietsch Michèle König und Stéphanie Henrique. Die beiden Französischlehrerinnen habe ihre Schulzeit in Frankreich verbracht und unterrichten heute beide am DBG. Über die Möglichkeiten und Vorteile des bilingualen Unterrichts sprach Doro Dietsch mit den beiden Pädagoginnen.  

Abitur mit 1.0 - zwei Schüler der Schule wurden geehrt
DBG - Schüler unter den 35 besten Abiturienten Nordrhein-Westfalens
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Schulministerin Sylvia Löhrmann zeichneten am 19.9.2011 die besten Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2011 aus.
Unter ihnen waren Friederike Ratsch und Franz Kaiser, Schülerin und Schüler des DBG, die beide die Bestnote 1,0 im Abitur erreicht hatten.
Friederike Ratsch erhielt zudem einen bilingualen Abiturvermerk, denn sie legte ihr Abitur auf dem deutsch-französisch bilingualen Zweig der Schule ab.
Mehr finden Sie hier.

Informationsabend Junior-Managent-School am 26.9.2011
 
Das Wandbild im Haupttreppenhaus
Der Künstler Rolf Jahn, selbst mal Schüler des DBG, verschönerte die 13m hohe Wand des Treppenhauses mit einem Vogelbild. Er wurde während seiner Arbeit musikalisch von mehreren Musikkursen inspiriert.
[mehr im Artikel des KSTA]

 

[übernommen aus dem News-Archiv der alten Homepage]

Suche


Downloads

Vertretungsplan 

Jahresterminplan 2017/18

Terminplan 1. Halbjahr in Tabellenform

Stand 14.9.2017

Unser Tag der offenen Tür für Viertklässler und ihre Eltern findet am 13. Januar 2018 statt.