Sie sind hier: Über uns » Chronik » Schuljahr 2017/18

Schuljahr 2017 / 2018

Samstag, 09.12.2017
Familiennachmittag im Schnee
Nach der Kennenlernfahrt der Klassen 5 nach Bad Münstereifel Anfang November, lernen die Eltern der 5c alle Mitschüler ihrer Kinder und sich gegenseitig besser kennen. Die Familien der 5c machen eine Wanderung durch den verschneiten Wald zum Naturfreundehaus Hardt. Nach Schneeballschlacht und Schlittenfahrt schmecken Kaffee und Kuchen besonders gut.

Dienstag, 05.12.2017
Theaterbesuch der Stufe EF
In Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer (Herr Cremerius, Frau Lindlar, Frau Rickmann) besuchten 74 Schülerinnen und Schüler der EF am 4.12.2017 das Horizont-Theater in Köln, wo "Die Physiker" gegeben wurde. Dies bot eine großartige Ergänzung zur Behandlung des Stücks im Unterricht.

Montag, 04.12.2017
DBG als mint-freundliche Schule geehrt
Seit 4.12.2017 ist das DBG offiziell als mint-freundliche Schule zertifiziert. In einer feierlichen Veranstaltung wurden in Düsseldorf über 100 Schulen aus Nordrhein-Westfalen als mint-freundliche Schulen geehrt. Für das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium durften Herr Bäcker und Frau Klose die Urkunde und die Glückwünsche persönlich von der Schulministerin Yvonne Gebauer entgegen nehmen.
Wir freuen uns über die Anerkennung unserer bisher im MINT-Bereich geleisteten Arbeit und hoffen, unser Profil im Bereich Mathematik und Naturwissenschaften noch weiter ausbauen zu können. Das Label mintfreundliche Schule ist für uns auch Verpflichtung, die MINT-Fächer weiter zu stärken.

Samstag, 02.12.2017 - Sonntag, 03.12.2017
Paris? C‘est formidable!
Der LK Französisch Q2 verbrachte ein herrliches ( sehr kaltes) Wochenende - mit einer Mischung aus Kultur und Shopping- in Paris.

28.11.2017 - 1.12.2017
Besuch unserer holländischen AustauschschülerInnen aus Velsen
Pünktlich zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte bekamen wir auch in diesem Jahr wieder Besuch von unseren holländischen Austauschschülern und –kollegen.
15 Schüler aus unserer Partnerstadt Velsen wurden vom 28.11. bis zum 1.12. von Schülern des DBG aufgenommen und betreut. Auf dem Programm standen der Besuch des Rathauses und des Papiermuseums, eine Bergische Kaffeetafel und ein Ausflug nach Köln.

28.11.2017
Action am DBG: Zum 4. Mal findet das Stunt-Training statt!
Am 28.11.17 hieß es am DBG wieder: Und Action! Inzwischen zum vierten Mal führte die Kölner Stuntschule "Stunt-it" ein Stunt-Training mit den Schüler des Literaturkurses FILM durch. Zufälligerweise waren auch einige niederländische Ausstauschschüler anwesend und staunten nicht schlecht über diesen "Unterricht". Um Prügelszenen in Szene zu setzen bedarf einiger Anleitung, Übung und Training. Am Ende des 3-stüdnigen Trainings entwickelten die Schüler in Gruppen eine kleine Choreographie, in der mit großer Freude gehauen, geschlagen und getreten werde. Die drei Stunt-it-Trainer haben den Schüler auch Tipps zum Filmen der Prügeleien gegeben, damit das Ganze am Ende auch filmreif für die eigenen Clips inszeniert werden kann -und die gefakten Schläge nicht gesehen werden...ein großes Erlebnis!

20.11.2017
Elterninformationsabend zum Thema "Handy und Internet"
Am 20.11.2017 ffand um 19.30 Uhr in Raum 708 ein Informationsabend für die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler der Stufe 6 statt. Herr Tobias Schmölders - ein bekannter Medienpädagoge aus Köln - referierte zur Faszination der digitalen Welt von WhatsApp, Twitter & Co sowie den damit verbundenen Gefahren und Gefährdungen.

.
Freitag, 17.11.2017
DBG Schülerfilme erneut auf Filmfestival
Am Freitag, den 17.11.17, startete das diesjährige Kölner Cinepänz-Filmfestival. Eine Woche bis zum Sonntag, den 26.11.17, steht in Köln mal wieder alles im Zeichen des Films: Zum ersten Mal seit einigen Jahren öffnet das Cinepänz wieder ein Zeitfenster für Schülerfilme! So werden im Cinenova, dem Odeon, Metropolis und der Filmpalette und in vielen Bürgerzentren Köln zahlreiche Kurz- und Langfilme aus verschiedenen Genres gezeigt. Der Kurzfilm steht im Mittelpunkt. Und wie es sich für ein Schülerfilmfestival gehört, gibt es zahlreiche Möglichkeiten an Workshops teilzunehmen.
Am Samstag, den 25.11.17 um 13 Uhr präsentiert das Cinenova Kino Köln ausgewählte Kurzfilme von Schülern aus Schulen im Kölner Umkreis - und hier ist das DBG mit zwei Filmen aus dem letzten Literaturkurs dabei. Sie sind bereits sehr erfolgreich bei „Schülerfilm ab!" im Odeon Kino im September gelaufen und befassen sich alle mit dem Genre „Horror" - es darf also gegruselt werden! (Altersempfehlung 15 Jahre)

Mittwoch, 15.11.2017
Fördercamp „Sensoren … machen uns das Leben leichter“
Am 15.11.2017 beschäftigten sich 12 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 mit diesem Thema aus dem Bereich Naturwissenschaft und Technik. Die Veranstaltung stellte den Auftakt für einen neuen Teil des Förderkonzeptes an unserer Schule dar.
Nach einem Einstiegsreferat von Clemens Odenthal über den Besuch der Automobilmesse in Frankfurt (Main) bastelten die Schülerinnen und Schüler einen Lichtsensor. Dieser modelliert die Helligkeitsregelung eines Scheinwerfers am PKW. Um erst keinen Frust bei mangelnder Funktionalität aufkommen zu lassen, assistierten Alexander Schulz, Johannes Lenzen und Tobias Plum den Camp Teilnehmern. Nach 40 Minuten leuchtete jede Leuchtdiode bei Dunkelheit auf.
Ein Imbiss in der Cafeteria und die experimentelle Untersuchung einzelner Bauelemente rundeten den Vormittag ab.
Am Nachmittag besuchten wir die DEUTA WERKE in Bergisch Gladbach und informierten uns über den Einsatz von Sensoren in der Eisenbahntechnik. Herr Schraetz ermöglichte uns währen der Führung einen interessanten Einblick in die aktuelle Produktion und die 111jährige Firmengeschichte.
Hier finden Sie weitere Informationen.

Dienstag, 07.11.2017
Gruß aus Bad Münstereifel
Die fünften Klassen des DBG sind auf Kennenlernfahrt in der Jugendherberge von Bad Münstereifel. Begleitet von den Klassenlehrern und ihren Paten machen sie ein intensives „Wir werden Klasse Outdoor Action Programm“ im Wald.

14. - 20. Oktober 2017
Studienfahrt nach London
Vom 14. bis 20. Oktober fuhr der Leistungskurs Englisch zusammen mit Herrn Jung und Frau Wetzel auf Studienfahrt nach London. In den fünf Tagen vor Ort gab es für die Schüler viele Programmpunkte, die sich direkt an das Curriculum der Oberstufe anlehnten (Shakespeare Workshop, Multicultural Walk etc.). Daneben stand das Entdecken der vielfältigen Stadt London in Form von Aktivitäten wie einer Schnitzeljagd oder dem speziellen Erkunden unterschiedlicher Stadtteile auf dem Programm. Der abschließende Tagesausflug in die Universitätsstadt Oxford rundete das Programm ab. Nach einer stürmigen Fährfahrt und der anschließenden Nachtfahrt im Bus kam die Gruppe Freitagmorgens müde, aber glücklich wieder in Bergisch Gladbach an.

Dienstag, 17.10.2017
Wir sind Projektschule!
Jugend debattiert ist ein in Deutschland bundesweit ausgerichteter Schülerwettbewerb im Debattieren. Ab sofort debattiert das DBG mit!


Mittwoch, 11.10.2017
2. Preis im Schreibwettbewerb für Bella Meier
Einige Schülerinnen aus der Klasse 7d haben nach Anregung durch ihre Deutschlehrerin Frau Schenke am diesjährigen Schreibwettbewerb des Stadtverbandes Kultur zum Thema "Tiergeschichten" teilgenommen. Bella Meier hat mit ihrer Erzählung "Über dem Wasserspiegel" den 2. Platz errungen. Darin erzählt sie in poetischer Weise parabelhaft von der Neugier einer jungen, unter Wasser lebenden Libelle, die gerne wissen möchte, was sich über dem Wasserspiegel befindet. Die kleine Libelle verlässt schließlich die Unterwasserwelt, indem sie ihrer Mutter folgt, die in eine ihr bislang verborgene neue, unbekannte Welt oberhalb des Wasserspiegels verschwindet.

In der Stadtbücherei wurde die Preisverleihung feierlich vorgenommen und einige Tage später durfte Bella die Erzählung nochmals im Bensberger Rathaus zu Gehör bringen.

19.9.2017
Manipulation durch Social Media im Wahlkampf
Am 19.09.2017 fand für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 (EF) eine Informationsveranstaltung zum Thema „Manipulation durch soziale Medien im Wahlkampf“ statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung von Frau Oberdörster und Frau Laudenberg. Als Experte konnte Herr Andreas Stolze als langjähriger Parteipolitiker und Wahlkampfleiter interessante Hintergrundinformationen geben.

Donnerstag, 5.10.2017
Wie lebten die Steinzeitmenschen? – Exkursion der 6b zum Neanderthalmuseum
Um das Fach Geschichte anschaulich zu vermitteln, unternahm die 6b am 5.10. mit Frau Döring und Herrn Odinius einen Unterrichtsgang ins Neanderthal-Museum. Hier spannten wir den Bogen zwischen der Evolutionsgeschichte des Menschen und den Lebensumständen, in denen die Steinzeit-Menschen gelebt haben.
Wir unternahmen eine spannende Zeitreise durch die Menschheitsentwicklung und erfuhren, wie und unter welchen Bedingungen die Menschen damals gelebt haben. Vor dem Besuch des Museum nahmen wir an einem Workshop teil, in dem Materialien, Werkzeuge und die Funktionen von Schmuck besprochen und von allen Schülern und Schülerinnen selbst mit Drillbohrer und Schleifstein ein Steinzeitamulett gefertigt wurde.

Sonntag, 17.9.2017.2017
Kultur- und Stadtfest 2017
Ein Lyrical zu „Seven years“ performten sechs Schülerinnen der Ballett-AG am Sonntag Nachmittag beim Bergisch Gladbacher Stadt- und Kulturfest. Alina Schmidt, Isabel Bützler, Sophie Hemann, Julie Hardenbicher, Marie Eyberg und Rosali Borsutzky konnten mit viel Ausdruck und Eleganz das Publikum überzeugen. Im Anschluss zeigten Isabell und Sophie ihr tänzerisches Können im klassischen Ballett; sie tanzten die „Silberfee“ aus dem Ballett Dornröschen. Leider konnte Clara Eyberg, die zuvor fleißig mitgeprobt hatte nicht teilnehmen. Sie hatte sich am Tag zuvor bei den Proben verletzt.
Im Anschluss an die Darbietung wollten sogar Zuschauer ihr Kind beim DBG anmelden. Auf Nachfrage nach der Klassenstufe stellte sich allerdings heraus, dass die Interessentin ihren vierten Geburtstag noch nicht gefeiert hat !


Samstag, 16.09.2017
Religion heute?! - Ein DBG-Kurs im Bürgerfunk bei Radio Berg
Diese Woche ging ein Reli-Kurs des DBG auf Sendung. Am Samstag, 16.9. 2017 zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr konnten Sie den Podcast der ehemaligen EF, der in Zusammenarbeit mit tvinart entstanden ist, im Bürgerfunk von Radio Berg hören Das Thema war "Religion heute?!"

Samstag, 16.09.2017
Wir waren dabei!
Am Samstag, den 16.09.2017 fand das zweite Schülerfilmfestival im Odeonkino in Köln statt. Aus zahlreichen Einsendungen wählte die Jury 15 Schülerfilme aus, die im gesamten Regierungsbezirk Köln von diversen Filmkursen eingesandt worden sind, plus einen Abschlussfilm der Kunsthochschule Köln, der u.a. Spitzenreiter beim "MOV-Kultcrossing-Filmfestival" war (Mein Freund der Deutsche von Bilal Bahadir). Dabei waren wie im letzten Jahr zwei Filme des letzten Filmkurses des DBG. "Nicht ich selbst" und "Seelencocktail" gingen an den Start.
 
Freitag, 08.09.2017
Stufe 5: Wir werden Klasse
Die 5. Klassen führten in der ersten Schulwoche ihren ersten Projekttag am DBG durch: Wir werden Klasse. In zahlreichen Spielen lernen sie einander kennen und bauen eventuelle Berührungsängste ab. Immer mit dabei: die Klassenlehrerteams und die jeweiligen Paten.

Montag, 3.9.2017
3 Wünsche auf einmal erfüllt?!
was zum Sitzen...was zum Spielen...und was Buntes
Besondere Dinge brauchen manchmal etwas länger, werden dann aber auch besonders schön!
Seit Beginn des Schuljahres freuen sich Schüler und Lehrer an den drei riesigen Sitzbuchstaben mitten auf der Wiese!
DBG leuchtet uns jetzt nicht nur entgegen, sondern lädt auch dazu ein, es sich gemütlich zu machen.
Ein herzlicher Dank an den Förderverein, der diese Anschaffung mit Hilfe der beim Sponsorenlauf erlaufenen Gelder möglich gemacht hat.

Donnerstag, 03.08.2017
Aleksander Stepien gewinnt beim MINT-Summercamp
Während eines einwöchigen Summercamps haben 22 Zehntklässler aus Bergisch Gladbach an der Fachhochschule in Bergisch Gladbach (FHDW) verschiedene Apps rund um das Thema Wasserwerke programmiert. Die ersten zwei Tage haben die Teilnehmenden die theoretischen Grundlagen erlernt, um dann in Kleingruppen an einer selbst gewählten App-Idee zu arbeiten. Am Ende der Camp-Woche präsentierten die Teams ihre Ergebnisse vor einer Jury.
Aleksander Stepien war auch dabei und gewann im Team "Stack Cookie" den 1. Preis. Herzlichen Glückwunsch!