Sie sind hier: Schullaufbahn » Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Haben Sie ein Kind in der 4. Grundschulklasse und interessieren sich für einen Wechsel zum Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium?

In diesem Fall bieten wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich über unsere Schule zu informieren.

An erster Stelle steht natürlich die Homepage selbst, stöbern Sie nach Herzenslust!

Am 27.11.2019 fand am DBG ein bilingualer Abend mit Informationen zum bilingualen deutsch-französischen Zweig statt. Auch am Tag der offenen Tür gab es noch eine weitere Informationsveranstaltung, einen Info-Tisch, Französisch-Schnupperstunden und die Möglichkeit, Unterricht im bilingualen Zweig anzusehen.

Anmeldungen zum Französisch-Schnupperkurs für Grundschüler (am 24.1.2020, 14.2.2020, 28.2.2020, jeweils von 15.00 Uhr - 16.30 Uhr)  sind über das Sekretariat der Schule möglich. Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

Am 11.1.2020  fand unser Tag der offenen Tür statt.  Mit einem umfangreichen Informationsprogramm sowie der Möglichkeit, Unterrichtsstunden zu besuchen, an Mitmachprogrammen teilzunehmen und das Schulgebäude kennen zu lernen, stellte sich die Schule vor. Hier können Sie ein Video des PR-Projektkurses der Stufe Q1 über unseren vorjährigen Tag der offenen Tür herunterladen.

Interessenten für den naturwissenschaftlichen Zweig konnten sich auch auf dem Tag der offenen Tür informieren (eigene Info-Veranstaltung, Stand Eltern für Eltern, Unterrichtsbesuche).
 

Die Anmeldungen für das Schuljahr 2020/2021 können im Sekretariat des DBG zu folgenden Zeiten erfolgen:

2.3.2020 - 13.3.2020, jeweils 8.00 - 12.00 Uhr

zusätzlich am Donnerstag, 5.3.2020 auch von 14 - 18 Uhr.

Zur Anmeldung bitten wir Sie, folgendes mitzubringen:

  • Familienstammbuch bzw. Kopie der Geburtsurkunde des Kindes
  • Halbjahreszeugnis der Grundschule im Original
  • begründete Schulformempfehlung der Grundschule
  • Passbild des Kindes
  • Anmeldeschein des Schulträgers zum Wechsel auf weiterführende Schule
  • Impfbuch mit Nachweis über Masernimpfung
  • ggf. Sorgerechtsnachweis
  • ggf. Einverständniserklärung des 2. Erziehungsberechtigten


Um vor Ort Zeit zu sparen, können Sie das Anmeldeformular sowie die Einverständniserklärung Personenabbildungen bereits vorab ausfüllen und mitbringen. 


Sofern Ihr Kind eine uneingeschränkte Gymnasialempfehlung von der Grundschule bekommen hat, können Sie die Anmeldung ohne vorheriges Beratungsgespräch vornehmen.

Bei eingeschränkter Gymnasialempfehlung ist ein Beratungsgespräch mit der Schulleitung verpflichtend, bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin über das Sekretariat.

Bei Interesse für den bilingualen Zweig vereinbaren Sie bitte - ebenfalls über das Sekretariat - einen Termin mit Frau Witzleben, bei Interesse für den naturwissenschaftlichen Zweig mit Frau Klose. Auch hier sind Beratungsgespräche bei uneingeschränkter Gymnasialempfehlung nicht verpflichtend.

 [zuletzt aktualisiert am 2.3.2020, Kls]