Sie sind hier: Über uns » Chronik » Schuljahr 2019/20

Schuljahr 2019/20

Terminplan 1. Halbjahr

Terminplan 2. Halbjahr

Donnerstag, 30.01.2020
„Rätst du noch oder siegst du schon…?“
Auf der von der Bergisch Gladbacher FHDW veranstalteten ABI-Quiznight ging das DBG gleich mit zwei Teams an den Start, um die Abikasse etwas aufzubessern. Das Team von Kathrin Alexander, Ruben Campodonico, Tobi Thelen und Susanne Yigitce in Begleitung von Frau Lindlar erhielt sogar zwei Sonderpunkte für die sehr gute Medienpräsenz via Instagramm. Schlussendlich landeten beide Teams punktgleich auf dem 3. von insgesamt 20 Plätzen, sodass es zum Stechen kam. Die Schätzfrage entschieden dann Terese Buchta, Ruben Hönscheid, Matthias Lenzen und Clemens Odendahl, die von Herrn Baumhekel begleitet wurden, für sich, sodass nun 250 € in die Abikassse der Q2 einfließen.

Donnerstag, 30.01.2020
„Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“
Im Rahmen der Schulkinowochen war die 7c mit Frau Lindlar und Frau Witzleben im neuen und äußerst sehenswerten Kinofilm von Caroline Link „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl “. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Judith Kerr zeigt auf einfühlsame Art und Weise, wie eine jüdische Familie zu Beginn der Nazi-Zeit auf eine Odyssee quer durch Europa gehen muss. Ein sehenswerter und anrührender Film, der den Deutschunterricht perfekt ergänzte.

Montag, 20.01.2020
Schulwettbewerb von "Jugend debattiert"
Vor großem Publikum im Sitzungssaal des benachbarten Kreishauses haben sich heute Maja Reinecke und Emma Sophie Sponheuer (beide 9c) sowie Lara Spanier (EF) und Philipp Rappl (Q2) für den Regionalwettbewerb qualifizieren können, welcher am 03.02.2020 ebenfalls vom DBG ausgetragen werden wird.

Freitag, 13.01.2020
"Emil, der Musterknabe"
Die Klassenlehrerinnen bzw. Deutschlehrerinnen der 5a, c und d waren mit ihren Klassen im Jungen Theater Bonn und haben sich eine Musical-Aufführung zu Kästners Evergreen „Emil und die Detektive“ angeschaut. Zwischen Gesang, tollen Bühnenbildern und teils grandiosen Jung-Schauspielern tauchten wir in das Berlin der 1920er Jahre ein und fühlten voll und ganz mit, als sich z.B Emil im Straßengewirr verlief und sein Lied von der Großstadteinsamkeit sang.

Freitag, 22.11.2019
Stufe 5 wohlbehalten zurück von der Kennenlernfahrt
110 Fünftklässler, 18 Paten und 9 begleitenden Lehrerinnen und Lehrer sind heute wenn auch ein wenig erschöpft, so doch voller neuer Eindrücke und Erfahrungen von der dreitägigen Kennenlernfahrt nach Bad Münstereifel zurückgekehrt.

31.10.2019
Aus Kindheitserinnerungen wird Kunst
Der Q2-Kunstkurs besuchte am 31.10.2019 die aktuelle Ausstellung „Kunst ist immer einer Behauptung. Sammeln auch.“ und schaute sich die 50-jährige Sammlung von Maria und Hartmut Kraft im Kunstmuseum Villa Zanders an.

Dienstag, 29.10.2019
Vortrag „Studieren mit Stipendium“
Mehr als 70 Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase unserer Schule informierten sich am heutigen Nachmittag über das Thema „Studieren mit Stipendium“. Als Referent war Lukas Kohlenbach, ein ehemaliger Schüler des DBG (von 2004 bis 2012), zu Gast.

10.10.2019
Deutsch-LK auf den Spuren des Barock
Der Deutsch-Leistungskurs der Q1 besuchte am 10, Oktober das Schloss Augustusburg in Brühl.

Donnerstag, 10.10.2019
Forschercamp IT: Hacking und Sicherheit
Die SchülerInnen aus den Stufen 9-11 haben sich zwei Tage lang mit Whitehat Hacking und Penetration Testing beschäftigt.

Mittwoch, 02.10.2019
7. Sponsorenlauf am DBG
Am 2.10.2019 fand der 7. Sponsorenlauf am DBG statt. Organisiert wurde dieser von den Sportlehrern Herr Beuys, Herr Kerker und Herr Zanders. Der Wettergott meinte es gut mit uns. Pünktlich zum Start hörte der Regen auf und die Sonne ließe sich blicken. Ca 900 teilnehmende Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern waren am Start, um von 10 Uhr bis 13 Uhr ihre Runden im Lerbacher Forst zu drehen.

Freitag, 27.09.2019
Chilenischer Autor zu Besuch im Spanischunterricht
Der chilenische Autor und Universitätsprofessor Amante Eledin Parraguez hat am 27.9.2019 zusammen mit Frau Franzke den Spanisch-Diff-Kurs Q2 von Frau Weyand besucht.

Samstag, 21.09.2019
Schülerfilm ab
Am Samstag, den 21.9.2019, trafen sich Schüler aus dem Großraum Köln, um die besten Schülerfilme im beinahe vollbesetzten Odeonkino in Köln zu feiern. Das DBG war dieses Jahr sogar mit 4 Filmen beim "Schülerfilm ab" vertreten.
Insbesondere "Helpless" war einer der besten Filme des Festivals und hat die Zuschauer tief beeindruckt. Jonas David, inzwischen ausgebildeter Schauspieler, moderierte die Veranstaltung und überreichte die "Pokale".

Freitag, 20.09.2019
Klimastreik in Bergisch Gladbach - Das DBG ist dabei
Auf Initiative der Umwelt-AG unter Leitung von Frau Ibscher-Holz beteiligte sich das DBG am weltweiten Klimastreik. Die kompletten Jahrgangsstufen 6, 8 und 9, die Klasse 7c und einzelne Oberstufenkurse machten sich begleitet von vielen Lehrerinnen und Lehrern auf den Weg zum Konrad-Adenauer-Platz und zogen als besonders große Gruppe mit vielen Plakaten und laut skandierten Rufen die Aufmerksamkeit auf sich.
Während der gesamten letzten Woche war dieser Umwelt-Projekttag im Unterricht inhaltlich vorbereitet worden.

Montag, 16.09.2019
Das SV-Seminar – Verantwortung, Vertretung und Vergnügen auf dem Venusberg
In der letzten Woche fand vom 11.09 - 13.09.2019 das alljährliche dreitägige SV-Seminar im Haus Venusberg, in Bonn, statt. Angeleitet von einem Referenten des „Politischen Arbeitskreises Schule“ widmeten sich die insgesamt zwanzig Schülerinnen und Schüler den Themenschwerpunkten Nachhaltigkeit, Eingliederung neuer SV-Mitglieder und der Planung des neuen Schuljahres inklusive Schülersprecherwahl.

Donnerstag, 05.09.2019
Ehrung unserer "DAZis"
Zwei unserer ehemaligen Schüler der Sprachförderklasse, Afnan und Aya, die bei uns Deutsch als Zweitsprache gelernt haben (daher unserer liebvolle Abkürzung "DAZis"), haben am bundesweiten Jugendfotoprojekt "eye_land: heimat, flucht und fotografie" teilgenommen. Ihr Plakat, das sie mit Fotografien und Texten gestaltet und wiederum als Foto eingesandt haben, ist in die Onlineausstellung im letzten Schuljahr bereits aufgenommen worden. Jetzt haben die Schüler noch eine Dankesurkunde erhalten.


 

Suche


 

 

Downloads

Aktueller Schulbrief der Schulleitung

Stand: 16.4.2021

Alle zurückliegenden Schul- und Elternbriefe finden Sie bei Service - Elternbriefe

Bitte melden Sie Ihre Kinder zur Entlastung unseres Sekretariats nicht mehr telefonisch, sondern nur noch per Mail an krank@8b94eaaa445c49eea187c526b444cde5dbg-gl.de krank mit folgenden Angaben: Name und Klasse des Kindes sowie voraussichtliche Dauer der Erkrankung. Vielen Dank!

Vertretungsplan